Diese Kinderkrippe ist auf Initiative der Schwestern der göttlichen Vorsehung gestartet worden. Der Fokus der Arbeit liegt auf dem gravierenden Problem der Unterernährung von Säuglingen und Kleinkindern in Bridgton und der Umgebung. Obwohl die Mütter Kindergeld erhalten, geben es einige für Alkohol aus, statt für die Kinder zu sorgen. So gibt es viele unterernährte und schwache Babys und Kleinkinder in unserer Region. Viele dieser Kleinkinder sind neben HIV von FAS (Fetales Alkoholsyndrom) betroffen. Wir wissen, wie wichtig die Ernährung und die Zuwendung in den ersten Lebensjahren eines Kindes für seine ganze Lebensentwicklung ist. Hier wird auf sehr konkrete und praktische Art und Weise geholfen.